8 Tage im August

Samuel Perriard

«Acht Tage im August», die alles verändern und ein letzter Sommer, bevor ein neues Kapitel aufgeschlagen wird.

Zwei befreundete Familien, ein entlegener Strand in Apulien und ein Haus in den Hügeln über dem Meer. Schöner könnte es fast nicht sein. Doch ein Zusammenbruch von Teenagersohn Finn bringt nicht nur eine Freundschaft, sondern auch die Beziehung seiner Eltern Helena und Adam gehörig ins Wanken. Während sich Adam ohnmächtig fühlt und spürbar auf der Stelle tritt, sehnt sich Helena nach Spannung und Veränderung.
Feinfühlig erzählt und mit starken atmosphärischen Bildern schildert der Schweizer Regisseur Samuel Perriard in seinem gelungenen Erstling den allmählichen Wandel eines Paares – eindrucksvoll verkörpert von Julia Jentsch und Florian Lukas. 

8 Tage im August

Dauer

90 Minuten

Sprache

Deutsch

Alter

6

Genre

Drama

Produktion

2023, Schweiz

Besetzung

Julia Jentsch, Florian Lukas, Sami Loris, Sarah Hostettler

Mi
Do
Fr
Sa
Mo
26.06.

Zum Reservieren auf den jeweiligen Tag klicken