Die Rückkehr der Wölfe

2019, Schweiz, Dokumentation

Ob man will oder nicht, der Wolf gehört zur Schweiz. Dieser These folgt der Schweizer Regisseur Thomas Horat mit seinem neuen Dokfilm.

Der Wolf polarisiert und fasziniert, und er bringt Unordnung in unser System. 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Sind Wölfe gefährlich für den Menschen; ist ein Zusammenleben möglich? Der Wolf spaltet die Meinungen und seine Rückkehr lässt die Ablehnung des Menschen neu aufleben. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begeben wir uns auf Spurensuche nach Österreich, in die Lausitz, nach Polen, Bulgarien und Minnesota, wo frei lebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.

Die Rückkehr der Wölfe

Dauer: 91 Minuten

Sprache: Dialekt

Alter: 12/10

Regie: Thomas Horat

Hinweis

Autorenabend mit Suppe und Köhlerbier am 14.1.