neu

La fille de son père

Erwan LeDuc

Der Regisseur Erwan Le Duc dekoriert sein Familiendrama "La fille de son père" mit Zauberhaftigkeit, wodurch der Film eine ganz besondere Note bekommt. Durch eine starke audivisuelle Inszenierung und einer poetisch choreografierten Kameraarbeit gelingt der Spagat zwischen verschiedenen Genres eindrücklich.

Heute

So

Mo

Mi

InfoPlätze
neu

Fly Me to the Moon

Greg Berlanti

FLY ME TO THE MOON mit Scarlett Johansson und Channing Tatum in den Hauptrollen ist eine scharfsinnige, stilvolle Tragikomödie vor dem Hintergrund der historischen Mondlandung der NASA mit Apollo 11.

InfoPlätze

Àma Gloria

Marie Amachoukeli-Barsacq

Von den Produzenten von Celine Sciammas «Petite Maman» und «Portrait of a Lady on Fire», fängt «Àma Gloria» auf wunderbare Weise Themen wie Familie, Trennung und die Verbundenheit zwischen Menschen aus der Sicht seiner eigenwilligen Protagonistin ein.

InfoPlätze
letzte Tage

Sterben

Matthias Glasner

Zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön: «Sterben» ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts von Tod und Vergänglichkeit. Das Drehbuch wurde an der Berlinale 2024 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

InfoPlätze
letzte Vorstellung

Max und die wilde 7: Die Geister-Oma

Winfried Oelsner

In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch Nr. 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig.

So

Mo

Di

Mi

InfoPlätze