Autorenmatinée: Von der Rolle
Autorenmatinée

01

Nov

Autorenmatinée: Von der Rolle

2019, Schweiz, Dokumentation

Ein hochaktueller Film voller Witz und persönlicher Einsicht, der zeigt, wie wertvoll es sein kann, das vermeintlich Selbstverständliche als eigentlich ganz unselbstverständlich zu erkennen.

Wer hat die Hosen an und wer wäscht sie? Auch nach Annahme des zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs bleibt die Frage aktuell. Die witzige, intime Dokumentation "Von der Rolle" offeriert Einblicke in den Alltag dreier ungewöhnlicher Familien, die den gängigen Rollenbildern trotzen. Diesen anregenden Film dürfen wir am Sonntag, 01.11.2020 um 10.30 Uhr, im Rahmen einer Autorenmatinée in Anwesenheit von Verena Endtner (Regie) und Dan Riesen (Produzent) präsentieren. Wagen Sie das Abenteuer, besuchen Sie die Vorstellung mit ihrem Partner, ihrer Partnerin, Familie oder auch alleine. Eine lebendige Diskussion nach der Vorstellung ist garantiert, wie auch der Apéro im Anschluss.

Reservation empfohlen: Plätze reservieren

Regisseurin Verena Endtner und Produzent Dan Riesen können leider aus gesundheitlichen Gründen nicht wie geplant am Event teilnehmen.
Nach dem Film besteht die Möglichkeit an einem Filmtalk teilzunehmen.

Autorenmatinée: Von der Rolle

Dauer: 88 Minuten

Sprache: Dialekt

Alter: 0

Regie: Verena Endtner