Genossenschaft

Kino Passerelle bei Sonnenaufgang an der Thur

Unser Ziel

Die Genossenschaft Kino Passerelle setzte sich bei ihrer Gründung 1988 zum Ziel, mit dem neuen Kino in Wattwil eine „kulturelle Institution auf gemeinnütziger Grundlage mit einem möglichst breiten Angebot an verschiedenartigen Kinofilmen“ und eine „attraktive Begegnungsstätte für die Bevölkerung“ zu schaffen. Über 2100 Personen, Institutionen und Firmen aus der Region unterstützen uns als Genossenschafterinnen und Genossenschafter auf diesem Weg.
Die Filmauswahl gestalten wir folglich sehr bewusst und vielfältig. Uns liegen kulturelle Studio- und Arthouse-Filme ebenso am Herzen wie anspruchsvolle Dokumentarfilme, regionales und schweizerisches Filmschaffen und Familienfilme. Durch verschiedene Spezialanlässe, auch in Zusammenarbeit mit anderen regionalen Institutionen, möchten wir unserem Publikum ausserdem ausgewählte Themen auf attraktive Weise näherbringen.
Das Kino Passerelle ist so zu einem selbstverständlichen Teil des kulturellen Angebots im Toggenburg geworden. Durch die lokale Verankerung, einem überlegt und sorgfältig gestalteten Filmprogramm und der persönlichen Nähe zu unseren Gästen möchten wir unserem Publikum im Toggenburg auch in Zukunft das Tor zur weiten Welt des Films offenhalten.

Mitglied werden

Als Neumitglied können Sie uns nach wie vor bei unserer Arbeit unterstützen. Die Mitglieder der Genossenschaft Kino Passerelle sind an der jährlichen Generalversammlung teilnahme- und stimmberechtigt und profitieren von vergünstigten Eintrittspreisen.
Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren. Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.