Master of Cheese

Simon Steuri, Myriam Zumbühl

«Master of Cheese» erzählt die Geschichte des besten Käsemachers der Welt, dem Toggenburger Willi Schmid. Dieser Film ist eine inspirierende und berührende Lebensgeschichte und eine Ode an ehrliche Lebensmittel für den Teller.

«Master of Cheese» erzählt die Geschichte des besten Käsemachers der Welt, dem Toggenburger Willi Schmid. Seinen Käse produziert er in einer Molkerei, die so gross wie ein Wohnzimmer ist. Er kennt jede Kuh beim Namen, jede Pflanze in seinem Tal und stellt Käse mit reiner Intuition her. Sein angeborenes Talent und seine grenzenlose Arbeitsethik haben es ihm ermöglicht, herausragenden Käse zu produzieren, der weltweit gefragt ist.

«Master of Cheese» betont ein kraftvolles Modell des Kunsthandwerks und der nachhaltigen Lebensmittelproduktion. Willi Schmid wagte es, dem Ruf der Mutter Natur zu lauschen und war bereit, die Arbeit zu leisten, die es braucht, um sein Handwerk zu meistern. Eine berührende Lebensgeschichte, inspirierend und lehrreich, ist dieser Film eine Ode an ehrliche Lebensmittel für den Teller, die die Welt für die dringende Veränderung inspirieren können, die wir brauchen.

Master of Cheese

Dauer

85 Minuten

Sprache

Dialekt/e

Alter

tba

Genre

Dokumentation

Produktion

2022, Schweiz