Die Kleine Laterne: Gefühle

13

Nov

1 von 3

Die Kleine Laterne: Gefühle

4- bis 6-Jährige entdecken das Kino mit ihren Eltern

Ah! Ui! Oh! Hui! Erlebe gemeinsam mit deinen Eltern und dem Filmentdecker grosse Gefühle auf der Leinwand und in dir selber.

13. November, 10:00 Uhr @Saal1
Reservation (empfohlen) bis 24h vorher unter https://www.kleinelaterne.org/kinos/wattwil
Dauer: 1 Stunde

Im Laufe dieser Vorstellung hilft dir die Film-Entdeckerin die grossen Filmemotionen kennenzulernen: Angst, Träumen, Freude oder auch Traurigkeit. Ausserdem zeigt sie dir, mit welchen Mitteln die Filmschaffenden diese Emotionen hervorrufen und vor allem, wie du mit ihnen umgehen kannst. Nach dieser Vorstellung wirst du vor allem auch wissen, was dir in Filmen mehr oder weniger gefällt.

Im ersten Teil der Veranstaltungen werden die Kinder von einem ausgebildeten Theaterpädagogen spielerisch an das jeweilige Thema der Vorstellung herangeführt. Dies ermöglicht den jungen Kinobesucherinnen und Kinobesuchern einen behutsamen und erlebnisorientierten Einstieg in das Medium Film. Der zweite Teil der Vorstellung besteht aus mehreren Kurzfilmen, die sorgfältig und altersgerecht ausgewählt werden. Dank den vorangehenden Erklärungen sind die 4- bis 6-Jährigen nun in der Lage, Filme und andere Medien besser zu verstehen, einzuordnen und auch bewusster zu konsumieren.

Teilnehmende
Portrait Flückiger Matthias
Matthias Flückiger

Filmentdecker und Schauspieler

CHF 10.- | Für Angehörige der Schulgemeinde Wattwil-Krinau ist der Eintritt kostenlos.

Plätze
Die Kleine Laterne: Gefühle
Weitere Events aus dieser Event-Reihe: